RSI-News-Blog.jpg

Newsblog

 

Wie sich Maschinenbetreiber vor Cyberangriffen schützen können

Safety und Security spielen im Bereich der Arbeitssicherheit eine wichtige Rolle. Sowohl „Safety“ im Sinne von technischer Sicherheit am Arbeitsplatz, als auch „Security“ zum Anlagen-Schutz vor IT-Sicherheitsbedrohungen müssen gewährleistet sein, um das Verletzungsrisiko von Mitarbeitern möglichst gering zu halten.              

Bislang lag der Fokus beim Thema Arbeitssicherheit primär bei der technischen Sicherheit von Anlagen. Mittlerweile müssen Sicherheitsverantwortliche auch den Aspekt der „Security“ beachten, da die Auswirkungen von IT-Sicherheitsbedrohungen für Maschinen und Anlagen enorm sein können und daraus auch Gefährdungen mit hohem Verletzungsrisiko von Mitarbeitern resultieren können.
Der sichere und erfolgreiche Betrieb in der vernetzten Produktion hängt somit entscheidend von der IT- und Cybersicherheit ab. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) stellt zu dem Thema „Maschinen, Robotik und Fertigungsautomation“ hilfreiche Informationen in dem Fachartikel "Safety und Security in der vernetzten Produktion" bereit. Darin wird unter anderem eine Schritt-für-Schritt-Beschreibung mit einer Checkliste für die Beurteilung eines Firmennetzwerks bereitgestellt sowie eine Beispiel-Beurteilung von vorhandenen Systemen aufgeführt. Sicherheitsverantwortliche können sich in diesem Beitrag ausführlich über mögliche Gefährdungsfaktoren und deren Folgen informieren, wie bestehende Maschinen oder Anlagen überprüft und welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden können. So lassen sich mögliche negative Auswirkungen für Produktionsanlagen rechtzeitig berücksichtigen, um die Arbeitssicherheit in jeder Hinsicht zu gewährleisten.

 

Mehr zum Thema:
https://www.arbeitsschutz-portal.de/beitrag/tipps/6998/safety-und-security-in-der-vernetzten-produktion-infos-und-beispiele.html?nl=18-2018

Zum Fachartikel:
https://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/12761.pdf?src=asp-cu&typ=pdf&cid=6998

Please publish modules in offcanvas position.