RSI-News-Blog.jpg

Newsblog

 

RSI setzt auf ökologische Dachbaustoffe

Um die Umwelt auch im Bereich Dachabdichtungen zu schützen, sind die ökologischen Ziele des Gesetzgebers klar definiert. RSI Blitzschutzsysteme achtet auf deren Einhaltung im Dachschutz.
 
Im Bauwesen allgemein und speziell bei Dachbaustoffen werden die verwendeten Materialien in der heutigen Zeit zu Recht ökologisch hinterfragt. Bei dem Ziel, die Umwelt zu schützen, stehen vor allem der minimierte Materialeinsatz und Energieverbrauch sowie das eingesetzte Material selbst im Vordergrund. Schließlich sollten unsere wichtigsten Lebensgrundlagen wie Luft, Wasser und Boden grundsätzlich geschützt werden. Deshalb arbeiten wir von RSI Blitzschutzsysteme im Bereich Dachschutz mit langjährigen Kooperationspartnern zusammen, die ausschließlich moderne Dachbahnen-Baustoffe mit ökologisch unbedenklichen und damit umweltfreundlichen Eigenschaften verwenden. Diese Materialien sind nicht nur schadstoffarm und recycelbar, sondern darüber hinaus auch sehr langlebig. Die ökologische Unbedenklichkeit der Baustoffe wird mittlerweile von vielen Herstellern anhand von Prüfberichten nachgewiesen, die von unabhängigen Prüfinstituten erstellt wurden. Um diesen ökologischen Zielsetzungen gerecht zu werden, dokumentieren einige Hersteller die ökologische Unbedenklichkeit ihrer Baustoffe auch in der „Deklaration ökologischer Merkmale von Bauprodukten“ des Schweizer Ingenieurs und Architektenvereins (SIA). Insbesondere die Empfehlung 493 befasst sich mit den wichtigsten ökologisch relevanten Daten, bspw. für Dachschutzprodukte - von der Herstellung über die Verarbeitung bis hin zum Einsatz sowie der Entsorgung dieser Baustoffe. Aber auch vom deutschen Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung gibt es eine entsprechende Baustoff- und Gebäudedatenbank (siehe ÖKOBAUDAT und das Baustoffinformationssystem Wecobis). Alle Fragen rund um einen optimalen und umweltfreundlichen Dachschutz beantwortet Ihnen gerne das Vertriebsteam der RSI: Wir sind gerne für Sie da und vermitteln Sie bei Bedarf an einen unserer Partner!
 
Quelle: Weitere Informationen zu dem Thema:

Please publish modules in offcanvas position.